Impressionen vom RWGV Marketing- und Vertriebsforum

Das diesjährige Marketing- und Vertriebsforum des RWGV in der Zeche Zollverein in Essen stand unter der zentralen Frage „Sind die VR-Banken fit für das digitale Zeitalter“. Axel Liebetrau gab in seiner Keynote innovative und unkoventionelle Tipps und Empfehlungen, wie Banken die digitale Transformation aktiv gestalten können. Hier einige Foto-Impressionen!

By | 2015-06-04T14:23:10+00:00 Donnerstag, 4 Juni 2015|News|0 Comments

9. Mannheimer Open Innovation Forum / Erfahrungsaustausch

Innovation entsteht nicht im Alleingang – für die erfolgreiche Umsetzung einer Idee ist die Nutzung unterschiedlichster Kompetenzen ein Muss. Das Arbeiten in interdisziplinären Teams und die fachübergreifende Vernetzung gehören daher zu den bekannten Erfolgsrezepten, wenn es um die Realisierung eines neuen Service-Angebots, Produkts oder Geschäftsmodells geht.

Trotzdem ist der für innovative Prozesse obligatorische Blick über den Tellerrand meist ein kurzsichtiger, bleibt er doch allzu oft auf die Bereiche der eigenen Branche beschränkt.

In seinem Vortrag „Die neuen Spielregeln im Business – was und wie Sie von anderen lernen können“ wirbt Axel Liebetrau für ein Ablegen der Scheuklappen, indem er Ihnen zeigt, was Sie sich von anderen Branchen, Regelbrechern und Querdenkern abschauen können. Sein Vortrag ist ein Plädoyer für den Bruch mit dem Altbewährten: „Wir müssen aufhören, die Zukunft unseres Business anhand unserer bisherigen Erfahrungen und Erinnerungen zu entwickeln.“

Axel Liebetrau zählt zu den einflussreichsten Experten für Innovation im deutschsprachigen Raum. Aufgrund seiner 25-jährigen Praxiserfahrung als Managementberater, Unternehmer und Kolumnist sowie seiner Lehrtätigkeit an renommierten europäischen Business Schools bringt er Wirtschaft und Wissenschaft professionell unter einen Hut.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 23. Juni 2014, um 17:00 Uhr im Mafinex Technologiezentrum, Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim. Im Anschluss an den Vortrag und die Diskussion laden wir Sie herzlich ein, den Erfahrungsaustausch bei einem Imbiss fortzusetzen. Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter info@gsrn.de oder telefonisch unter 0621 150 207 0 an. Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

By | 2015-06-10T17:02:25+00:00 Mittwoch, 10 Juni 2015|News|0 Comments

Inspirationen, Ideen und Innovationen aus der und für die Versicherungspraxis

Buchtipp: Insurance & Innovation 2015 – Das neue Versicherungsjahrbuch der BIG – Banking Innovation Group ist im Buchhandel!

Versicherungen gelten allgemein als nicht besonders innovativ. In der Vergangenheit war das Geschäftsmodell aufgrund von Intransparenz sehr erfolgreich und bedurfte wenig Innovation und Wandel. Die Zeiten haben sich geändert, Kunden sind heute informierter und anspruchsvoller. Deshalb ist das Erfolgsmodell Versicherung, wie wir es bisher kannten, nicht mehr aktuell. Jetzt gilt es, Versicherung im digitalen Zeitalter neu zu denken und vielleicht sogar zu revolutionieren.

Hierzu braucht die Versicherungsindustrie visionäre Führungskräfte mit der Fähigkeit, geänderte Kundenbedürfnisse und neue Technologien frühzeitig zu erkennen, den Kontext zu begreifen und schnell umzusetzen. Führungskräfte die nicht in „digital“ oder „analog“ denken, sondern ein völlig neues Verständnis für das Geschäftsmodell und den Kunden haben. Ein guter Mix aus routinierten Mitarbeitern mit viel Berufserfahrung und jungen, mehr weiblichen und stärker international ausgerichteten Akademikern sowie eine stärkere Fokussierung auf Mehrwerte neben der reinen Absicherung werden ein Erkennungszeichen von erfolgreichen Versicherungsunternehmen sein.

Das Buch bietet eine Auswahl an Praxisbeispielen, die dazu inspirieren und ermutigen soll, eigene Ideen und Innovationen anzugehen und erfolgreich in den Markt zu bringen. Führungskräfte und Entscheider in Versicherungen, die kreativ und vor allem langfristig denken und handeln, erhalten hier wertvolle Anregungen und methodische Tipps.

Weitere Informationen und Buchbestellungen unter: https://www.vvw.de/buch/9783899528817

By | 2015-06-30T21:46:14+00:00 Dienstag, 30 Juni 2015|News|0 Comments