Innovation heißt nicht immer das Rad neu zu erfinden, aber manches konsequent anders zu machen.

Wie Banken sich im Firmenkundengeschäft an der Nahtstelle zwischen Unternehmen / Unternehmer kompetent vernetzen können und damit Erträge steigern, zeigte die BIG – Banking Innovation Group Vertretern von VR-Banken aus dem ganzen Bundesgebiet. Harald Wirtz von der Volksbank Eifel präsentierte an konkreten Kundenbeispielen wie sich hinter dem Konzept FiRMa (Finanzen Rundum Managen) verbirgt und es nachhaltig wirkt. Einige Teilnehmerstimmen: „Super Ansätze!“ ; „Das ist ein, nein der vielversprechendste Weg!“ oder „Das ist Beratungsqualität im Firmenkundengeschäft – die Lösung ist weiter als erwartet!“

Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Florian Wüller (BMS), Dr. Klaus Segbers (BMS), Thorsten Gurlt (WGP) und Ewald Siefried (BIG – Banking Innovation Group).