Im neuen GENOPACE Report finden Sie ein Interview mit Axel Liebetrau zu Kundenzentrierung und zu neuen Geschäftsmodellen in der Finanzindustrie. Axel Liebetrau ruft im Interview dazu auf, das zukünftige Banking weniger anhand der bisherigen Erfahrungen und Expertisen, sondern mehr auf Testen und Ausprobieren zu entwickeln. Gerade die Genossenschaftsbanken haben aufgrund ihrer genossenschaftlichen Struktur, Historie und Verbundenheit mit der Region eine gute Ausgangslage, den Kunden als Dreh-und Angelpunkt ihres Handels zu sehen. Allerdings wird zu oft Regionalverbundenheit automatisch mit Kundenähe gleichgesetzt. Die wertvolle Tradition und Herkunft wird zu wenig modern interpretiert sowie der Client Value meist nicht aktiv gesteuert.

Anbei der komplette GENOPACE Report. Das Interview finden Sie auf Seite 23.